Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Nebringen

Unsere Stephanskirche

Auf unseren Internetseiten  finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere

Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene

Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt und freuen uns, wenn

wir Sie in einem unserer Gottesdienste oder in unseren Gruppen und Kreisen

persönlich begrüßen können.

Jahrelosung 2019

 

Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

 

                    

 

 

Wochenspruch

Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.  Ps. 103,2

                                                                                     

                                               

 

 

Informationen zur Kirchenwahl

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in der württembergischen Landeskirche. Fast zwei Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemit­glieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Der Kirchengemeinderat und die Pfarrerin oder der Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Zusammen treffen sie alle wichtigen finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen. Die arbeitsteilig und partnerschaftlich ausgeübte Gemeindeleitung ist eine spannende Aufgabe. Um zu guten Entscheidungen für die Gemeindearbeit zu kommen, werden vielfältige Erfahrungen und Gaben, Engagement und die Liebe zu Kirche und Gemeinde gebraucht.

Die Landessynode ist die gesetzgebende Versammlung der Landeskirche und ähnelt in ihren Aufgaben denen eines Parlaments. Das Gremium setzt sich aus 60 so genannten Laien und 30 Theologinnen und Theologen zusammen. Die Landessynode tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Die Mitglieder der Landessynode werden in Württemberg direkt von den Kirchenmitgliedern für sechs Jahre gewählt. Informationen zur Wahl: kirchenwahl.de

Für die Kirchenwahlen in Nebringen hat der Kirchengemeinderat beschlossen eine Wählerliste der wahlberechtigten Gemeindemitglieder anzulegen. Gemeindemitglieder mit zwei Wohnsitzen können wählen, welcher Kirchengemeinde sie angehören möchten. Sie werden gebeten dies dem Pfarrbüro mitzuteilen. Wer per Briefwahl wählen möchte, muss dies nicht extra beantragen.

Wir möchten für die Arbeit im Kirchengemeinderat Frauen und Männer gewinnen, die die Arbeit und das Leben in unserer Kirchengemeinde im Leitungsgremium Kirchengemeinderat gestalten möchten. Frauen und Männer, die sich dem Evangelium von Jesus Christus verantwortlich wissen und aufgrund ihrer Erfahrungen und Begabungen mit Engagement und Liebe zur Gemeinde mitarbeiten möchten.

Für die Kirchengemeinderatswahl erstellen wir eine Liste von Gemeindemitgliedern, die für den Kirchengemeinderat kandidieren möchten. Bis zum 25. Oktober 2019 können Wahlvorschläge eingebracht werden.

 

 Pfarrer Christoph Hofius

Hinweis: Ulrike Bast wird den Gottesdienst mitgestalten und gibt den Input!

Termine

Donnerstag, 19. September

19.00 Besuchsdiensttreffen im Gemeindehaus

 

Sonntag, 22. September - 14. So.n.Trinitatis -

10.00 Ökumenisches Kirchenfest

          Beginn in der Stephanskirche

 

Montag, 23. September

  9.30 Spielkreis im Gemeindehaus, Waldstr. 2

 

Mittwoch, 25. September

16.00 Konfirmanden-Unterricht

19.30  Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

 

Sonntag, 29. September  - 15. So.n.Trinitatis -

10.00 Gottesdienst (Prädikantin Frau Wilhelm) 

 

17.00 Kreuz+quer - Gottesdienst im Gemeindehaus

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.09.19 | Kirche, „Fridays for Future“ und der Klima-Aktionstag

    Hunderttausende sind am Freitag allein in Deutschland beim weltweiten Klima-Aktionstag auf die Straße gegangen. In Württemberg luden viele evangelische Kirchengemeinden zu Klima-Andachten und weiteren Aktionen ein, um die Bewahrung der Schöpfung einzufordern

    mehr

  • 20.09.19 | EJW feiert Dreifach-Jubiläum

    Drei Anlässe, eine Feier: Das Evangelische Jugendwerk lädt am 22. September zum EJW-Fest ins Tagungszentrum „Bernhäuser Forst“ ein. Begangen werden 175 Jahre CVJM, 150 Jahre Süddeutscher Evangelischer Jünglingsbund und 50 Jahre Bernhäuser Forst.

    mehr

  • 20.09.19 | Ein neuer Hüter des Leuchtfeuers

    Führungswechsel beim Evangelischen Männernetzwerk und dem Landesausschuss Württemberg für den Deutschen Evangelischen Kirchentag: Der langjährige Geschäftsführer Burghardt hat sich in den Ruhestand verabschiedet; Prälatin Arnold hat seinen Nachfolger Schittenhelm auf sein Amt verpflichtet.

    mehr