Kirchenchor Nebringen

Ruth Brucker,

Frau Ruth Brucker, Kirchenmusikerin in Nebringen, hat seit dem 1.1.2014 die musikalische Leitung des Kirchenchores übernommen. Die Kirchengemeinde ist sehr froh, dass es gelungen ist, damit einen nahtlosen Übergang nach dem Ende des Engagements von Frau Susanne Helbig zu gewährleisten. Frau Helbig hatte ihre Tätigkeit von vorneherein aufgrund ihrer sonstigen beruflichen Belastung auf ein Jahr begrenzt. Jetzt hoffen alle Beteiligten, dass auch neue Sängerinnen und Sänger zum Chor finden und mithelfen, die gute Arbeit weiter zu führen.

Wer Lust und Freude hat, in einem kleinen Kirchenchor (ca. 20 bis 25 Sängerinnen und Sänger) mitzumachen, ist herzlichst eingeladen, Sie sind uns höchst willkommen. Wir singen sehr gerne klassische Kirchenmusik (Bach, Mendelssohn, Mozart usw.) mit einem gewissen Anspruch, sind aber auch neuerer Chorliteratur gegenüber aufgeschlossen. Keinesfalls müssen Sie „vom Blatt“ singen können. Das einzigste, das Sie mitbringen sollten, ist Freude an der Musik. Und unsere fünf Männer würden sich über weitere Mitsänger ganz besonders freuen.

 

Unsere Chorproben sind – außer in den Schulferien - immer mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im ev. Gemeindehaus Nebringen, Waldstraße 2. Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich zu uns herein! Wenn Sie Fragen haben oder wenn wir Sie abholen sollen, wenden Sie sich bitte an unsere Chorleiterin oder an Ulrich Fallscheer, Tel. 07032/957025.

 

Jahresprogramme evangelischer Kirchenchor 

 

Konzerte ab 1980

 

Ausflüge des Kirchenchors

Der Kirchenchor beim Konzert am 11.11.2012 in der Stephanskirche unter der damaligen Leitung von Marcus Stollsteimer; aufgeführt wurde u.a. die „Spatzenmesse“ von W.A. Mozart