Taizé-Gebet

Kerzenschein und gedimmtes Licht, Stille und Innehalten, meditative Gesänge, Gebet und Gottes Wort – das gibt es nicht nur in der Advents- und Weihnachtszeit. Seit Jahrzehnten beten so die Brüder von Taizé in Frankreich. Sie ziehen mit dieser schlichten Form des Gebets und des einfachen Lebens viele Menschen und vor allem auch Jugendliche an. An vielen Orten dieser Welt bereichert es die Christen und Gemeinden.

Im Jahr 2018 möchten wir vierteljährlich ein Taizé-Gebet mit Euch und Ihnen halten.

Daher: Save the date!

 

18.02.– in der Evangelischen Stephanskirche

22.04.– in der Katholischen Kirche

28.10.– in der Evangelischen Stephanskirche

09.12.– in der Katholischen Kirche

 

 

Wer Fragen hat oder mitarbeiten möchte, kann sich gerne an mich wenden.

 

Ihre und Eure Vikarin Ulrike Bast mit Team

 

 

Kontakt: Vikarin Ulrike Bast, Ulrike.Bastdontospamme@gowaway.elkw.de, 07071-9597239